Tysk flagga
English
Swedish
Shopping-Loppis-Antikt

Shopping-loppis-antikt

Wir sind große Freunde von Trödelmärkten (loppis) und Secondhandläden und sind damit in Schweden immer gut aufgehoben. Auch in Halmstad gibt es eine Fülle von – meist gemeinnützigen Organisationen – die Secondhand-Läden mit gebrauchten Dingen betreiben.

Unser absoluter Favorit diesbezüglich ist der Emmaus Björkå Secondhand-Laden (Flygaregatan/Stockenbergsgatan). Diese Vereinigung unterstützt Projekte in der Welt gegen Armut und Unterdrückung und bietet vor Ort auch Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Möglichkeiten haben. Der Laden ist super sortiert und wir haben einige mehr oder weniger nützliche Dinge kaufen können.


Aber auch beim Amnesty International Laden Byring & Bråte kann man das ein oder andere Schnäppchen machen. Dieser Laden hat im Sommer allerdings nur selten auf und dann auch nur für zwei Stunden. Mitten in der Stadt liegt noch der Secondhandladen Myrorna, (betrieben von der schwedischen Heilsarmee) auch dieser Laden ist sehr gut sortiert und man kann man das ein oder andere Schnäppchen machen.

Neben der Freude über günstig erstandene Kinderklamotten, Schuhe, Geschirr oder was auch immer, hat man also auch die Gewissheit, dass mit dem Geld wichtige Projekte unterstützt werden.

Neben den festen Läden gibt es in der Umgebung von Halmstad auch richtige Flohmärkte (loppis), die häufig nur ein – zweimal im Jahr stattfinden. Wir waren zum Beispiel auf dem jährlichen Flohmarkt von Annies Gård in Haverdal und dem Lions Loppis in Harplinge. Hier gibt es wirklich wahnsinnig viele Dinge und sehr preiswert. Allerdings sollte man sich schon kurz vor Beginn mit den Schweden anstellen, denn die Jagd auf die besten Schnäppchen beginnt pünktlich! In Halmstad gibt ein auch eine ganze Menge kleinerer Geschäfte, die ein Sortiment fernab der großen Ketten bieten. Wir haben uns zum Beispiel Patriks Prylar angeschaut. Auf dem Kronogården, einem ehemaligen Bauernhof etwas außerhalb der Stadt liegt dieser wirklich schön eingerichtete Laden mit vielen Vintage-Möbeln und Dekokram, vieles auch recycelt aus alten Dingen und neues Leben eingehaucht. Es gibt auch ein kleines Café mit einer großartigen Terrasse mit Blick auf die Felder rundherum.

Auch nur zum Gucken und Kaffee trinken wirklich einen Ausflug wert. Auch die Innenstadt von Halmstad bietet sich zum Shoppen an, es gibt viele kleinere Läden und alle liegen sehr dicht beieinander. Für einen regnerischen Tag auf jeden Fall zu empfehlen.