Natur und Leben im Freien

Ah! Diese herrliche Halmstader Luft. Mit dem Duft von Meer, Seen, Wäldern und Wiesen. Die Region birgt 57 Naturschutzgebiete. Sie können fast überall Rad fahren und wandern. Oder einfach in aller Ruhe angeln. Machen Sie jetzt, worauf Sie Lust haben!

Schuhe, die in den Wald gehen.

Foto: Green F, Mostphotos

Wandern

Wandern Sie gern? In Halmstad können Sie an nur einem Tag durch tiefe Wälder, über offene Landschaften und entlang scheinbar endloser Sandstrände wandern.

Der Hallandsleden ist der längste Wanderweg in Halmstad und ideal für diejenigen, die weitere Strecken zurücklegen und auch die Nacht im Freien verbringen möchten. Verbinden Sie eine Wanderung auf dem Hallandsleden mit einigen anderen kürzeren und einzigartigen Wanderwegen.

Wanderführer

Hier stellen wir Ihnen einige ausgewählte Wanderwege vor. Weitere Tipps erhalten Sie beim Touristenzentrum von Halmstad.

Prins Bertils Stig – ein königlicher Spaziergang 18 km

Entdecken Sie den Prinz Bertils Stig, einen der meistbesuchten und schönsten Wanderwege in Halland! In Halmstad sind wir sehr stolz auf den Prins Bertil Stig, der sich vom ehemaligen Schloss des Königs Christian IV. im Stadtzentrum von Halmstad über den endlosen Sandstrand von Tylösand und weiter hinaus in den üppigen Sumpfwald von Möllegård erstreckt. Eine Wanderung auf dem Prins Bertils Stig ist bequem zu bewältigen. Die Tour führt Sie durch wunderschöne Natur mit Klippen und alten Steinbrüchen, Jachthäfen und Angelbuchten. Sie kommen an Orten mit beeindruckenden Aussichten, lauschigen Badebuchten und geheimnisvollen Plätzen vorbei, an denen sowohl von der Arbeit im Steinbruch als auch von Wikingerschlachten erzählt wird. Der Weg ist nach Prinz Bertil benannt, einst der Herzog von Halland. Er verbrachte hier mehrere Sommer gemeinsam mit Prinzessin Lilian im Sommerhaus in Tylösand.

Simlångsdalen

Im östlichen Teil von Halmstad erwartet Sie das Tal Simlångsdalen mit seiner unbeschreiblich schönen Natur. Neben mehreren Naturschutzgebieten führen etwa zehn Wanderwege durch die wilde Natur, entlang schöner Seen und Wasserfälle sowie durch zauberhafte Märchenwälder. Das Wandergebiet ist unterteilt in ein nördliches Wandergebiet, das vom alten Simlångsgården in Gyltige ausgeht, und ein südliches, in dem die meisten Wanderwege vom Badeplatz Brearedsjön neben dem Garten Vargaslätten aus erreichbar sind.

Fylleåleden 8 km

Wandern Sie entlang des geheimnisvollen Flusses Fylleån in einer malerischen Umgebung. Der Weg verläuft zwischen Fyllebro und Östra Stranden und ist etwa 8 km lang. Der Weg ist größtenteils geschottert, ein Teil führt jedoch über Weiden. Diese können Sie durch kleine Tore passieren. An bestimmten Stellen führen Sie Wandermarkierungen und laden Bänke zum Verweilen ein. Genießen Sie das rauschende Wasser an der Fyllinge Mühle, finden Sie das beste Fotomotiv des Meeres weißer Anemonen entlang des Flussbettes oder genießen Sie einfach den Vogelgesang vom majestätischen Dach des Buchenwaldes.

Hallandsleden

Haben Sie Lust auf eine längere Wanderung, vielleicht mit einer Übernachtung im Wald, dann sollten Sie sich den Hallandsleden nicht entgehen lassen. Ein mehr als 380 km langer Wanderweg durch die wunderschöne Natur und das reiche kulturelle Angebot von Halland. Die Landschaft verändert sich ständig: In einem Moment wandern Sie durch tiefe Wälder, um später in die offene Landschaft zu treten.

Das Simlångsdalen ist ein Übergang zum Hallandsleden, von dem aus Sie nach Süden in Richtung Laholm und weiter auf den Skåneleden über Brammarp wandern können. Oder gehen Sie weiter nach Norden in Richtung Varberg, Göteborg und schließlich auf dem Bohusleden.

Der Wald Skedalaskog – 7 Wanderwege

Etwa 9 Kilometer östlich von Halmstad liegt der Wald von Skedala, ein sehr beliebtes Wandergebiet, das mehrere verschiedene Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden aufweist. Die Wege sind 3,9 bis 7,7 Kilometer lang. Einer der beliebtesten Wanderwege verläuft rund um den schönen See Torvsjön. Festgelegte Grillplätze eigenen sich perfekt für ein Picknick!

Biskopstorp – 11 Wanderwege

Das Naturschutzgebiet Biskopstorp ist eines der größten Waldreservate Südschwedens mit insgesamt elf Wanderwegen verschiedener Art, die mit Grillplätzen und einer Aussichtsplattform mit weiten Aussichten durchsetzt sind. Die laubbewaldeten Berge sind ideal zum Radfahren und Wandern. Barrierefreie Wanderwege erlauben Mobilität für jeden. Biskopstorp ist eines der größten Waldreservate Südschwedens und eines der wichtigsten Waldgebiete des Landes, in dem mehr als 100 bedrohte Arten verzeichnet sind.

Steningeleden 3,1 km

Der Steningeleden folgt dem Naturschutzgebiet Steningekusten von Süden nach Norden und nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die wunderschöne, karge Landschaft. Hier wandern Sie zwischen Feuchtwiesen, Heidelandschaften, Kieselsteinfeldern, Badestränden und kahlen Felsen mit Gletschertöpfen aus der Eiszeit. Man sagt, der schönste Sonnenuntergang sei genau hier. Ob das stimmt, müssen Sie selbst herausfinden.

Drei Radfahrer

Foto: Patrik Leonardsson

Fahrrad

In Halmstad haben wir mehrere fantastische Radwege mit abwechslungsreichen Ausflugszielen, die viele Sehenswürdigkeiten bieten. Nehmen Sie Ihr Fahrrad und erleben Sie die Atmosphäre von Halland hautnah!

Fahrradführer

Hier stellen wir Ihnen einige ausgewählte Radwege vor. Wenden Sie sich für Tipps an das Touristenzentrum von Halmstad.

Kattegattleden – 390 km entlang der Westküste

Der 390 Kilometer lange Kattegattleden erstreckt sich von Helsingborg im Süden bis nach Göteborg im Norden. Er wurde zum Radwanderweg des Jahres 2018 gekürt. Und das besagt Einiges! Befahren Sie den Kattegattleden, erleben Sie die spektakuläre Landschaft entlang der Westküste zum Greifen nah. Sie fahren durch malerische Fischerdörfer und weite Landschaften. Der Weg führt durch ganz Halland. Begeben Sie sich auf einen mehrtägigen Ausflug und übernachten Sie in einer der schönen Unterkünfte entlang des Weges!

Die Öresundzüge (eng) Externes Link, wird in neuem Fenster geöffnet. verkehren auf der gesamten Strecke und bringen Sie bequem zu Ihrem Ausgangspunkt zurück. Vergessen Sie nicht, ein Ticket für Ihr Fahrrad zu kaufen.

Hylteleden – 180 km in den tiefen Wäldern

Der Weg Hylteleden mit 180 Kilometern beginnt und endet in Halmstad. Fahren Sie nach Osten und tauchen Sie in tiefe Wälder ein und bestaunen Sie spiegelglatte Seen. Vom Schloss Halmstad aus fahren Sie am Norre Katts Park, dem Fußballstadion Örjans vall und am Gewerbezentrum Slottsmöllan vorbei und gelangen schließlich nach Åled. Die Fahrt verläuft weiter durch das schöne Nissadalen und die Schilder bringen Sie weiter nach Hylte. Die letzte Strecke führt durch das Simlångsdalen, das mehrere wunderschöne Naturschutzgebiete bereithält. Nach einem langen Tag auf dem Rad können Sie hier ein gutes Essen genießen und die Nacht verbringen!

Banvallsleden – 250 km von Küste zu Küste

Der einzigartige 250 Kilometer lange Radwanderweg Banvallsleden führt Sie von Küste zu Küste zwischen Halmstad und Karlshamn. Vom Schloss Halmstad aus folgen Sie dem alten Bahndamm durch schönes und abwechslungsreiches Gelände. An der Strecke finden Sie mehrere Unterkunftsmöglichkeiten. Entdecken Sie den Banvallsleden und begeben Sie sich auf eine Radtour durch die schwedische Eisenbahngeschichte!

Laxaleden – 25 km östliches Halmstad

Haben Sie Lust auf einige besondere Plätze in der Stadt? Dann ist der Laxaleden mit 25 Kilometern genau richtig. Er verläuft hauptsächlich östlich des Nissan und führt an mehreren lokalen Sehenswürdigkeiten wie dem Picasso-Park und der Stadtbibliothek vorbei. Im Einkaufszentrum Hallarna können Sie einen kleinen Stopp einlegen. Wie wäre es zum Abschluss mit einem gemütlichen Picknick am Oststrand?

Tylösandsleden – 25 km küstennahes westliches Halmstad

Der etwa 25 Kilometer lange Tylösandsleden bietet eine eher ländliche Tour in der Nähe des Stadtzentrums von Halmstad. Der Weg verläuft auf der Westseite des Nissan zwischen Tylösand und Galgberget. So können Sie von weiten Sandstränden bis hin zu üppigen Buchenwäldern mit Blick auf die Stadt und das Meer alles genießen. Unterwegs kommen Sie am Schloss Halmstad, der Söndrum Kirche, dem Freilichtmuseum Hallandsgården und dem Norre Katts Park vorbei.

Fahrradverleih in Halmstad

Sind Sie in Halmstad, haben aber kein Fahrrad? Kein Problem! In Halmstad können Sie Ihr Fahrrad ganz einfach bei Rent-a-bike Halmstad ausleihen. Wenn Sie einen Teil des Kattegattleden fahren möchten, können Sie Ihr Fahrrad überall entlang der Route abholen und wieder zurückgeben. Das klingt zu schön, um wahr zu sein, ist es aber! Bei Levin & Nilsson können Sie hochwertige in Schweden hergestellte Fahrräder ausleihen. Mountain Biking in Halmstad betreibt einen MTB-Verleih in Simlångsdalen. Über Gyllene Turer können Sie Fahrradpakete buchen.

Zwei Personen angeln

Foto: Gabby Baldrocco, Mostphotos

Angeln

In Halmstad ist ein entspannender Angelausflug immer in greifbarer Nähe. Sie haben die Wahl zwischen Seen, Flüssen und dem Meer. Lassen Sie uns angeln gehen!

Angeln Sie Hecht, Barsch, Plötze und Regenbogenforelle

Hecht, Barsch oder Plötze angeln Sie in den meisten hier gelegenen Seen. Im malerischen Simlångsdalen haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Seen. Hier können Sie im Gyltigesjön, Töddesjön, Simlången, Brearedssjön und einem Teil des Fylleån angeln. Kaufen Sie Angelscheine für alle Seen online Externes Link, wird in neuem Fenster geöffnet. oder im Gasthaus Tallhöjden.

In einigen Gewässern wurden Regenbogenforellen in die Seen eingesetzt, darunter im Torv- und Toftasjön im Wald Skedala. Fische gibt es hier reichlich. Neben der Regenbogenforelle tummeln sich Hecht und Barsch. In dem dicht belaubten Gebiet gibt es Grillplätze und Wanderwege. Zum Angeln in Torvsjön und Toftasjön benötigen Sie einen Angelschein.

Tipps zu Angelplätzen

Lachsfang

Die beliebtesten Orte für den Lachsfang sind die Flüsse Nissan und Fylleån. Mit einer Länge von 186 Kilometern ist der Nissan einer der längsten Flüsse Südschwedens. Bereits in den 1970er-Jahren wurde hier mit dem aktiven Fischschutz begonnen und heute vermehrt sich der Lachs in den rauschenden Gewässern des Nissan auf natürliche Weise. Ein Angelschein für den Nissan kann im Halmstad Tourist Center oder bei iFiske erworben werden.

Sie können auch im bekannten Fluss Fylleån, der von Småland aus in die Laholmsbucht mündet, Lachs oder Forelle angeln. Angeln ist von der Mündung bis zur Gartenstadt Brogård erlaubt. Sie können einen Angelschein bei iFiske oder im Halmstad Tourist Center erwerben.

Angeln im Meer

Das Angeln im Meer ist kostenlos. Ein Angelschein ist nicht erforderlich. Hier können Sie mit einer Spinnrute angeln und fischen. Denken Sie lediglich daran, dass Sie, wenn Sie zum Beispiel in der Mündung des Nissan oder des Fylleån stehen, dem Meer zugewandt sein sollten. Ohne Angelschein dürfen Sie nicht Richtung Fluss stehen.

Fliegenfischen

Angeln Sie mit der Wurf- oder Fliegenrute nördlich von Simlångsdalen. Vinnalt bietet verschiedene Arten von Angelpaketen, Kursen und Unterkünften in einer wunderschönen Umgebung. Angeln und Natur stehen dabei im Mittelpunkt. In Bockalt haben Sie die Möglichkeit zum Fliegenfischen in sieben Teichen mit eingesetzten Regenbogenforellen. Buchen Sie mit Ihren Freunden einen ganzen Tag im Anglerparadies Fiskepuben in Bockalt oder kaufen Sie eine Tageskarte für ein unvergessliches Erlebnis in der Wildnis von Halmstad.

Zwei Kanufahrer außerhalb von Tylösand in Halmstad

Foto: Alexander Hall

Paddeln im Kajak und Kanu

Genießen Sie das Schaukeln auf den Wellen und die Sonnenstrahlen, während Sie entlang der Strände, Klippen und Naturschutzgebiete an Halmstads schöner Küste paddeln. Unternehmen Sie eine Fahrt auf dem Nissan und erleben Sie Halmstad aus einer ganz neuen Perspektive oder begeben Sie sich hinaus auf einen der reizvollen Seen Halmstads. Kanufahren kann eine entspannende und unterhaltsame Aktivität für die ganze Familie sein, aber auch ein echter Herzschlagbooster, wenn Sie etwas Aufregendes wollen. Anfängern bieten sich zahlreiche Kurse.Haben Sie nicht die richtige Ausrüstung dabei, können Sie diese in Halmstad ausleihen. Sie können Kanus und Kajaks über den Kanuverleih Halmstad im Slottsmöllan, flyta.nu, Tallhöjden und Halmstad Kanuclub mieten.

Kinder auf einer Klippe in Halmstad.

Foto: Ridlycka

Reiten und Reitsport

Erleben Sie Halmstad vom Pferd aus! Buchen Sie einen Ausritt und genießen Sie die schönen Wälder Hallands. Oder möchten Sie an einem herrlichen Wintertag am Strand reiten? Vielleicht wollen Sie Ihren Mut lieber auf einer Pferdekoppel unter Beweis stellen?

Die Interaktion zwischen Pferd und Mensch bewirkt ein anderes Tempo und eine andere Sichtweise. Es werden Aktivitäten angeboten, die sowohl für den neugierigen Anfänger als auch für den erfahrenen Reiter geeignet sind.

Der Reiterhof Ishofs Islandshästar befindet sich in Holm außerhalb Halmstads. Erleben Sie bei einem geführten Ausritt auf einem der Islandpferde des Hofes den abwechslungsreichen Naturwald von Nannarp und das kristallklare Wasser des Steinbruchs oder tölten Sie an einem der schönen Sandstrände von Halmstad entlang.

Außerhalb von Skedala in Öppinge finden Sie in den Wäldern den gemütlichen Reiterhof Ridlycka. Dort leitet Joanna ihren Reitbetrieb. Sie können Ausritte und Reitstunden buchen oder ein Pferd leihen. Auf dem Hof können Sie nicht nur schöne Stunden mit Pferden verbringen, sondern auch Ziegen, Minischweine, Hunde, Frettchen und Katzen treffen. Möchten Sie zu Pferd die Wälder erkunden, wird der Ausritt an Ihre Bedürfnisse und bisherigen Erfahrungen angepasst.

Långhultskusken bietet Kutschfahrten in ruhiger Waldumgebung an. Buchen Sie eine Ausfahrt in einer Gruppe oder mit der Familie. Feiern Sie den nächsten Kindergeburtstag bei Långhultskusken oder lernen Sie etwas über die Interaktion zwischen Mensch und Pferd kennen.

Laubbäume auf Klövaberget in Simlångsdalen in Halmstad

Klövaberget in Simlångsdalen

Simlångsdalen – Hallands Wildnisparadies

Fahren Sie von Halmstad aus Richtung Osten, eröffnet sich unvermittelt eine Oase im dichten Wald. Die sagenumwobene und landschaftlich reizvolle Gegend des Simlångsdalen lädt zu Ruhe und Entspannung, aber auch zu Bewegung und Aktivitäten ein.

Angeln, paddeln oder schwimmen Sie in dem langen, schmalen Seensystem, das sich inmitten des sich windenden Abenteuers des Fylleåns Richtung Meer gebildet hat. Unternehmen Sie einen Tagesausflug auf einem der vielen Wanderwege und entdecken Sie Wasserfälle, Höhlen oder endlose Sumpfgebiete. Oder gönnen Sie sich ein Waldbad, ein Abendessen oder eine Yoga-Auszeit.

Mehr über Simlångsdalen

Wanderwege und Naturschutzgebiete

Das Wandergebiet des Simlångsdalen ist unterteilt in ein nördliches Wandergebiet, das vom alten Simlångsgården in Gyltige ausgeht, und ein südliches, in dem die meisten Wanderwege vom Badeplatz Brearedsjön neben dem Vargaslätten aus erreichbar sind. Genießen Sie das Rauschen des lebendigen Wassers der Danska-Wasserfälle, die endlosen Steinmauern und Kulturdenkmäler im Naturschutzgebiet von Gårdshult oder halten Sie Ausschau nach Elchen, Birkhühnern und anderen wild lebenden Tieren in den wilden Wäldern von Gyltige.

Aktivitäten in der Wildnis

Buchen Sie eine Wildnis-Safari im Gasthaus Tallhöjden und kommen Sie den Tieren und der Wildnis näher, als Sie es sich je erträumt hätten! Der Guide führt Sie durch die zauberhaften Wälder des Naturschutzgebietes Simlångsdalen, wo sich Ihnen großartige Chancen bieten, Wildtiere wie Wildschweine, Hirsche, Elche, Eulen oder Füchse zu beobachten. Erkunden Sie die Wildnis während der Dunkelheit, lauschen Sie, verfolgen Sie die Spuren und halten Sie Ausschau nach Waldtieren. Ein unvergessliches Naturerlebnis!

Bei Mountain Biking in Halmstad können Sie Mountainbikes ausleihen und das Simlångsdalen auf eigene Faust erkunden oder einen Anfängerkurs buchen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine Vielzahl von Abenteuern wie Hirschsafari oder Mountainbiking, Yoga und Sauna an.

Leihen Sie sich ein Kanu oder Kajak und erkunden Sie die schöne Natur Hallands vom Wasser aus. Auf flyta.nu können Sie mieten und auf eigene Faust losziehen, einen Anfängerkurs oder eine Expedition auf den traumhaften Flüssen buchen.

Erfahren Sie bei einer ruhigen Wanderung durch Wald und Land im Zeichen der Nahrung, welch kulinarische Genüsse die Natur bereithält oder buchen Sie einen Kochkurs mitten in der Natur, wo Sie gemeinsam an schönen Stellen Ihre Mahlzeit zubereiten. Buchen Sie Ihr Erlebnis auf flyta.nu. Externes Link, wird in neuem Fenster geöffnet.

Angeln im Simlångsdalen

Im malerischen Simlångsdalen haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Seen. Hier können Sie im Gyltigesjön, Töddesjön, Simlången, Brearedssjön und einem Teil des Fylleån angeln. Kaufen Sie Angelscheine für alle Seen online bei iFiske oder im Gasthaus Tallhöjden. In einigen Gewässern wurden Regenbogenforellen in die Seen eingesetzt, darunter im Torv- und Toftasjön im Wald Skedala. Neben den Regenbogenforellen tummeln sich auch Hecht und Barsch. In dem dicht belaubten Gebiet gibt es Grillplätze und Wanderwege. Angeln Sie mit der Wurf- oder Fliegenrute in den Fliegenfischgewässern von Vinnalt nördlich von Simlångsdalen. Vinnalt bietet verschiedene Arten von Angelpaketen, Kursen und Unterkünften in einer wunderschönen Umgebung. Angeln und Natur stehen dabei im Mittelpunkt.

Yoga, Säuerungskurse und Barfußlaufen

Der Bauernhof von Paulsson Paleo steckt voller Leben. Buchen Sie einen Yogakurs, um Ihren Körper zu einer natürlicheren Haltung und zu mehr Kraft zu verhelfen, lernen Sie, wie man Sauerkraut, Kimchi, Kwas und Kombucha herstellt, um Ihren Bauch ins Gleichgewicht zu bringen oder entdecken Sie, warum Barfußlaufen eine großartige Form der Bewegung ist. Außerdem können Sie die Erlebnisse mit einer Übernachtung im urgemütlichen B&B abrunden!

Vargaslätten

Vargaslätten ist eine Oase, in der sich Architektur, Handwerkskunst, Kunst, Natur und Schönheit aufeinandertreffen

Vargaslätten ist ein von Architekten entworfener Garten, der 1917 angelegt wurde. Ericson brachte Pflanzen von seinen Reisen um die Welt mit und setzte diese in die verschiedenen Teilen des Gartens ein. Der Garten orientiert sich an der Waldumgebung Hallands und mit sorgfältigen Mitteln wurde der große Wald in eine Kulturlandschaft umgewandelt, Teiche wurden gegraben und Bäche in neue Furchen geleitet, Mauern trennten wilde Wiesen vom Anbau und Schotter wurde zu Blumenbeeten arrangiert. Um den Garten zu besichtigen, sollten Sie auf der Website nach den angebotenen Führungen Ausschau halten. Eine Zahlung vor Ort ist nicht möglich. Bitte buchen Sie im Voraus. Es gibt jedoch Bereiche des Vargaslätten, die geöffnet sind:

  • Im-Sigfrid-Ericson-Museum erfahren Sie mehr über den Gartenarchitekten, der Möbel, Villen, Wohnhäuser und -viertel, Gärten, Gräber und Kirchen an der gesamten Westküste entworfen hat.
  • Im Gerbianischen Garten können Sie zwischen Hunderten von Pflanzen aus dem Blumenhandel oder der Baumschule stöbern. Die Gärtnerei wird von dem niederländischen Gärtner Gerben Tjeerdsma geleitet, der 17 Jahre lang im Botanischen Garten in Göteborg tätig war.

Unterkunft und Restaurants

Gasthaus Tallhöjden Värdshus
Erleben Sie im Gasthaus Tallhöjdens typisch halländische und schwedische Köstlichkeiten wie Wildschwein, Holunder, Hirsch, Lachs oder Grünkohl, größtenteils in Halland aufgezogen und gezüchtet. Die Speisekarte ist reichhaltig und abwechslungsreich. Zusätzlich zu den angebotenen Menüs können Sie eine Vielzahl von Paketen mit Unterkunft und Aktivitäten wie Wandern, Wildnissafaris oder Angeln buchen. Verpassen Sie nicht die verschiedenen Getränkeerlebnisse, die Sie buchen können, wie eine schwedische Wodkaverkostung oder eine Bierverkostung mit der Breared Brewery.

Paulsson Paleo
Östlich des Brearedssjön finden Sie das gemütliche Bed and Breakfast von Paulsson Paleo. Hier wohnen Sie mit der Natur als Ihrem nächsten Nachbarn. Verbinden Sie Ihren Aufenthalt mit Yoga, einem Kurs in Säuerungslehre oder einer der anderen Möglichkeiten, die auf dem interessanten Bauernhof angeboten werden. Verpassen Sie auf keinen Fall das wunderbare Frühstück mit selbst gebackenem Nussbrot, Gemüse der Saison, Eiern vom Bauernhof und vielem mehr!

Ulvereds Hjorthägn
Südlich von Simlångsdalen finden Sie Ulvereds Hjorthägn. Ein entspannender Ort, der ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis bietet. Vom Restaurant aus haben Sie einen schönen Blick auf den Wald und das Hirschgehege. Hirschfleisch ist der Hauptbestandteil der Speisekarte, aber auch anderes Wild ist im Angebot. Außerdem können Sie im Hofladen alle Köstlichkeiten des Hofes einkaufen und dieses Gefühl mit nach Hause nehmen.

Nicola’s Café
Willkommen in Nicola's Café, das von einer fantastisch beruhigenden Atmosphäre umgeben ist. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Spaziergang in der reizvollen Umgebung des Fylleån. Genießen Sie einen Kaffee mit hausgemachten Backwaren oder probieren Sie eines der leichteren Hausgerichte mit selbst gebackenem Sauerteigbrot, selbst gebackenen Torten und mehr. Probieren Sie sich auch auf dem bezaubernden Minigolfplatz aus!

Zwei Kanufahrer außerhalb von Tylösand in Halmstad

Naturschutzgebiet Biskopstorp.

Naturschutzgebiet

In Halmstad gibt es hinter fast jeder Biegung ein Naturschutzgebiet. Wandern Sie über Stock und Stein, durch Buchenwälder und Blaubeergestrüpp. Schnüren Sie Ihre Schuhe und wandern Sie los! Es stehen über 57 Naturschutzgebiete zur Auswahl.

Naturschutzgebiete am Strand

Das Schutzgebiet Trönninge Ängar ist ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter. Beobachten Sie die Vögel vom Unterschlupf oder Vogelbeobachtungsstand aus. Das Schutzgebiet Steningekusten am Ufer des Stensjös und in Steninge ist für herrliche Spaziergänge und Erkundungen wie gemacht. Die Natur hier ist karg, aber trotzdem beeindruckend. Das Naturschutzgebiet Hagön wird von offenem Heideland und Feuchtwiesen dominiert. Der lange Sandstrand lädt zum Baden ein.

Das Naturschutzgebiet Eketånga ist ein küstennahes Flugsandgebiet mit einem Mischwald aus Kiefern und Birken. Mehrere Rundwanderwege laden ein. Und mit etwas Glück können Sie auch einen Elch sehen.

Tiefe Wälder

Wenn Sie in Halmstad ein wenig von der Erhabenheit Nordschwedens erleben möchten, sollten Sie das Naturschutzgebiet Nissaström besuchen. Der Nissan schlängelt sich durch ein Tal, das von hohen Hängen, Laubbäumen und steilen Felswänden umgeben ist.

Das Naturschutzgebiet Spenshult ist der richtige Ort, wenn Sie auf der Suche nach wilden Buchenwäldern sind. Diese Gegend bietet eine fantastische Natur mit wildem und unberührtem Charakter. Hälleberget ist ein weiteres schönes Laubwaldgebiet nordöstlich von Oskarström. An zahlreichen steilen Hängen können Sie Ihre Beine trainieren.

Mit atemberaubender Aussicht

Virsehatt ist ein Berg, der sich wie eine Kuppel über dem langgestreckten Tal von Sennan erhebt. Die Wanderwege führen an unglaublich schönen Aussichten vorbei. Biskopstorp ist ein barrierefreies Naturschutzgebiet mit mehreren Wanderwegen. Einer der Rundwege ist der barrierefreie Weg zum Aussichtspunkt Fästampaåsen mit weitem Blick auf Steninge und das Meer. Der Weg ist etwa 250 Meter lang und einfach zu bewältigen.

Haverdal ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Hallands. Schwimmen, Joggen, Reiten und Pilzesammeln gehören hier zu den beliebtesten Aktivitäten. Im Naturschutzgebiet Haverdal liegt die Sanddüne Lynga Sanddyna, auch Stora Sandkullen genannt. Sie ist die höchste Sanddüne Skandinaviens. Ganze 36 Meter ragt sie über dem Meeresspiegel empor.

Kinder auf einer Klippe in Halmstad

Foto: Patrik Leonardsson

Jedermannsrecht

Das Jedermannsrecht erlaubt uns den Zugang zur schwedischen Natur, umfasst aber gleichzeitig Rechte und Pflichten. Das bedeutet, Verantwortung für die Natur und die Tierwelt zu übernehmen und Rücksicht auf Grundbesitzer sowie auf andere Besucher zu nehmen.

Die Natur liegt den Schweden sehr am Herzen. In Schweden darf sich jeder in der Natur aufhalten, auch in Gebieten, die jemand anderem gehören. Dies wird als Jedermannsrecht bezeichnet und ist ein wichtiger Bestandteil der schwedischen Kultur. Wenn Sie im Wald spazieren gehen, mit dem Kajak paddeln, klettern oder auf einem Felsen sitzen und nachdenken, machen Sie vom Jedermannsrecht Gebrauch.

Das Jedermannsrecht bedeutet auch, dass wir vorsichtig sein müssen und andere Menschen oder Tiere nicht stören dürfen. Zudem dürfen wir weder der Natur noch irgendetwas, das anderen gehört, Schaden zufügen. Wir fassen es zusammen mit: Nicht stören – nicht zerstören.

Indem wir das Jedermannsrecht einhalten, haben wir alle die Möglichkeit, die fantastische schwedische Natur zu genießen. Erfahren Sie mehr über das Jedermannsrecht auf der Website der schwedischen Behörde für Umwelt- und Naturschutz (eng). Externes Link, wird in neuem Fenster geöffnet. Unten ist auch ein Film in englischer Sprache über das schwedische Jedermannsrecht.